2008-09-27: Up and Down

Auch heute stand wieder San Francisco auf dem Plan. Diesmal näherten wir uns der Stadt von Süden und siehe da, die ‚Golden Gate‘ war wieder schön zu sehen. Wir schlugen wieder Richtung ‚Baker Beach‘ ein und kamen auch nach ca. 20 Min. dort an und sahen die Brücke in ihrer vollen Pracht – nicht! In dieser kurzen Zeit war nämlich schon wieder Nebel aufgezogen und hatte die Sicht von dieser Stelle aus auf die Brücke versperrt.
So fuhren wir in die Stadtmitte (ohne nicht nochmals die Lombardstreet mit ihrer steilen Auf- und Abfahrt zu befahren) und machten uns zu Fuß auf Erkundungstour. Danach gings zu den Hochhäusern des Finanzdistricts, Chinatown, Fishermans Wharf mit dem berühmten Pier 39 auf dem sich hunderte Seelöwen in der Sonne aalen und nur gelegentlich zum Gaudium der Zuseher ihre Machtkämpfe um die besten Sonnenplätze austragen.
Die Fahrt mit der Cablecar haben wir dann ausgelassen, denn mit uns wollten noch ca. 100 andere Toúristen diese Attraktion benutzen und deshalb gabs Wartenzeiten von über einer Stunde. Jedenfalls sahen wir uns das mehr bzw. weniger spektakuläre, noch immer manuell durchgeführte Wendemanöver der Cablecar an und machten uns dann auf zu einem original amerikanischen Dinner: Chickensandwich and Steakhouseburger, large Fries and medium sized Coke at Burger King.
Als krönenden Abschluß gabs dann noch einen Blick über das nächtliche SFO von den ‚Twin Peaks‘ oberhalb der Stadt.
War es während des Tages ziemlich heiß (ca. 25 Grad) so herrschten auf der Anhöhe Nebel, Sturm und nur um die 5 Grad. Doch kaum waren wir wieder in der Stadt waren Nebel und Sturm wie weggeblasen und die Temperatur hatte sich bei angenehmen 18 Grad eingependelt.
Schnell und ohne Stau ging es dann in unser Quartier, das wir diesmal problemlos wieder finden konnten und sehen mit Wehmut unserem letzten richtigen Urlaubstag vor der Heimreise entgegen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s