2008-09-24: Begegung mit dem Grizzley Giant

Auch heute wollten wir den ‚Yosemite National Park‘ (YNP) wieder erkunden und zwar den Teil des ‚Mariaposa Grove‘. Um dies zeitsparend zu erledigen, entschlossen wir uns (wenn auch etwas widerwillig) zu einer geführten Tour. Diese wird mit einem offenen Wagen durchgeführt, in dem man von Viewpoint zu Viepoint gefahren wird, etwas Zeit zum fotografieren hat und schon gehts weiter. Ist zwar nicht unser normaler Stil, aber der Wanderweg wäre zu lang gewesen.
Rauf auf den Wagen und zum ersten Stopp. Dort aussteigen und ausschwärmen zum fotografieren.
Und dann sehen wir ihn plötzlich.
Mächtig erhebt er sich vor uns. Wir kommen uns klein und winzig vor. Nie hätten wir geglaubt, dass er so groß ist. Ein etwas mumliges Gefühl beschleicht uns. Das ist er also, der ‚Grizzly Giant‘. Er ist ungefähr 2.700 Jahre alt und 64 Meter hoch und hat einen Umfang von 30 Metern und allein sein erster Ast hat einen Durchmesser von fast 2 Metern.
Aber er steht nicht allein. Hier im ‚Mariposa Grove‘ ist eine Ansammlung von Mammutbäumen und diese Tour brachte uns zu den Interessantesten von ihnen. Einige schon leicht angebrannt, andere zusammengewachsen oder als Tunnel mißbraucht.
Anschliessend machten wir noch ein paar Stopps bei Aussichtspunkten und eine kleine Wanderung, bevor es diesmal etwas zeitiger ins Motel zum ausrasten ging.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s