2008-09-18: Muskelkraft

und zwar diesmal unsere eigene haben wir eingesetzt und uns am Lake Powell vergnügt. Dort haben wir die Bootsvermietung geentert und uns zwei Einzelkajaks ausgeborgt. Das Einsteigen war schon ein kleiner Balanceakt, aber als wir im Boot saßen war alles wieder ok.
Schnell ging es dem Ufer entlang bis wir die Abzweigung zum ‚Antelope Canyon‘ (diesmal oberirdisch) sahen und ein Stück hinein ruderten. Leider hatten wir nicht genügend Zeit diesen Canyon weiter zu durchfahren. Außerdem kam plötzlich Wind auf und eine tiefschwarze Wolke stationierte sich genau über uns. Wir mußten sehr intensiv paddeln um zur vorgegebenen Zeit wieder zurück beim Bootsvermieter zu sein.
Alles in allem war es jedoch ein recht vergnüglicher Ausflug und eine kleine Abwechselung von unserem bisherigen Besichtigungsprogramm

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s